Ashoka Deutschland gGmbh

Ashokas Ansatz

Ashoka ist die erste und weltweit größte Organisation zur Unterstützung von Social Entrepreneurs - Frauen und Männer, die mit neuen, bahnbrechenden Ansätzen nachhaltig zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen. Seit 1980 hat Ashoka in 53 Ländern 1500 Social Entrepreneurs geholfen, innovative Ansätze umzusetzen. Diese "Ashoka Fellows" sind in Feldern wie Bildung, Menschenrechte, Umweltschutz, Demokratisierung oder Gesundheitsvorsorge aktiv und arbeiten auf der systemischen Ebene: Anstatt "nur" eine neue Schule oder ein neues Krankenhaus zu bauen, arbeiten sie an der Verbesserung des gesamten Bildungs- oder Gesundheitssystems.

Ashoka unterstützt Social Entrepreneurs finanziell, professionell und durch Einbindung in das weltweite Netzwerk der "Ashoka Fellows". Außerdem fördert Ashoka den grenzüberschreitenden Austausch von Wissen, die internationale Zusammenarbeit von CSOs und arbeitet mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft an der Stärkung der Zivilgesellschaft. Seit 2004 ist Ashoka nun mit der Ashoka Deutschland gGmbH auch im deutschsprachigen Raum aktiv.


Konstanze Frischen, Geschäftsführerin
c/o McKinsey & Company
Taunustor 2
60311 Frankfurt
Tel: +49-69-7162-0
Cell: +49-175-5223631
Email: kfrischen@ashoka.org
Internet: www.ashoka.org