Dr. Sugata Mitra - HiWEL - Internetkiosk
es schreibt Jan

13.02 - 14-02.2006 in Neu Delhi, Indien

1. Einfuehrung

Ueber einen Brand Eins Artikel sind wir auf Dr. Sugata Mitra und sein “Hole in the Wall” Projekt aufmerksam geworden. 1999 hat Dr. Mitra, Chefwissenschaftler bei NIIT Limited mit einem bahnbrechenden Experiment begonnen. NIIT wurde gegruendet um Menschen und Computer erfolgreicher aneinander zu fuehren. Genau dieser Hintergrund hat dazu gefuehrt das Dr. Mitra auf die Idee kam in eine Mauer, die sein Forschungszentrum von einem Slum in Delhi trennte einen Computer zu installieren, damit die Slum Bewohner diesen nutzen konnten. Dieses Loch in der Mauer und der darin eingebaute Computer wurde schnell zu einem begehrten Objekt, vor allem fuer die Kinder. Ohne fremden Einfluss lernten diese den einfachen Umgang mit einem Computer. Nach diesem ersten erfolgreichen Versuch wurden weitere Experimente im gesamten Land durchgefuehrt, um die Hypothese “Kinder koennen sich auch ohne/mit minimalen Eingriff von aussen einfache Computerkenntnisse aneignen, die Ihnen in der Schule und generell in ihrem zukuenftigen Leben helfen” zu bestaetigen. Heute hat die indische Regierung an bereits mehr als 30 verschiedenen Orten Learning Stations von HiWEL aufgestellt.



Unbeobachteter Blick auf die Learning Station .
.
.
.
.

1

2

3

4

5

6

7

vor >


[Weitere Reportagen]