Dr. Sugata Mitra - HiWEL - Internetkiosk
es schreibt Jan

13.02 - 14-02.2006 in Neu Delhi, Indien

4.4. Gespraech mit Rubina

Bevor wir uns auf den Rueckweg machen sprechen wir noch mit Rubina, 14 Jahre alt, einem der ersten Maedchen, die an dieser Learning Station vor 5 Jahren den Computer gelernt hat zu nutzen. Sie scheint wirklich clever zu sein und zeigt keinerlei scheu vor unseren Fragen. Haben diese Learning Station das bewirkt? Sie erzaehlt uns, dass Sie sehr ueberrascht war, als eines Tages neben ihrem Haus diese seltsamen Dinger aufgestellt wurden. Sie hatte noch nie von einem Computer gehoert, geschweige denn einen gesehen. Seit sie den Computer nutzt, kann sie einige Woerter auf englisch verstehen und auch heute noch geht sie hin und wieder die Computer nutzen. Aber meistens bringt sie anderen bei, wie man daran arbeitet. Spaeter moechte sie mal IT-Spezialisten werden, das ist ihr grosser Traum. Als wir fragen, wie sie sich das denn genau vorstellt, lacht sie und sagt, so genau haette sie sich dann auch noch nicht mit ihrer Zukunft beschaeftigt. Ihre Mutter ist richtig stolz auf sie und war auch schon mal an den Computern, um ihr ueber die Schulter zu schauen. Warum hier nur so wenig Maedchen seien, fragen wir sie. Das liegt wohl daran, dass immer noch viele Eltern ihren Toechtern verbieten die Learning Station zu benutzen. Diese Learning Station und alle Kinder hier hinterlassen bei uns einen bleibenden Eindruck. Auch wir sind jetzt ueberzeugt, dass mit dieser Art zu lernen die digitale Spaltung zumindest ein wenig verringert werden kann.

5. Agenda:

Mittwoch, 13. Feb.: New Delhi, Hauz Khas
-Ankunft und Vorstellung im Head-Office New Delhi
-Gespraech mit Dr. Ritu Dangwal, Assistentin von Dr. Sugata Mitra
-Gespraech mit Manas Chakrabarty, Geschaeftsfuehrer HiWEL

Donnerstag, 14. Feb.: New Delhi, Kalkaji
-Besichtigung einer Learning Station in New Delhi mit Shiffon Chattarjee



Im Gespraech mit der selbstbewussten Rubina .
.
.
.
.

[Weitere Reportagen]