Will Tomlinson - Jhai Coffee Farmer Cooperative - Fairtrade mit Kaffee
es schreibt Jan

24.03.-27.03.2006 Pakxong, Laos

4. Abschlussbemerkung

Ob das Fair Trade Konzept für alle Länder und Produkte sinnvoll ist, können wir leider nach unserem Besuch nicht sagen. Zumindest für den Kaffeeanbau in Südlaos scheint es eine gute Alternative zu sein. Die kleine Kooperative wächst Jahr fuer Jahr und mehr und mehr Bauern beteiligen sich. Leider konnten wir nicht mit den Bauern vor Ort sprechen, inwieweit sich tatsächlich ihre Lebenssituation durch JCFC verbessert. Somit müssen wir den Aussagen von Will trauen, dass sich die Lebensbedingungen tatsaechlich ändern. Die Zeit bei JCFC war für uns sehr aufschlussreich und hat uns vor Augen geführt mit welchen Problemen Bauern in abgelegenen Regionen zu kämpfen haben. Wir haben auch gelernt, dass es für einen Ausländer in Laos sehr schwer ist, ein Unternehmen aufzubauen ohne die Landessprache zu beherrschen.

5. Agenda:
o Freitag, 24. Maerz.: Pakse, Jasmin Restaurant
- Vorstellung
- Gespraech ueber die aktuelle Situation vor Ort
o Montag, 27. Maerz.: Dhaka Pakxong, Bolaven Plateau
- Besuch des Kaffeelagers
- Besichtigung einer Kaffee – Sortiermaschine
- Interview mit Will Tomlinson



Alle bestaunen die neue Anschaffung bevor sie zum ersten Mal in Betrieb genommen wird. .
.
.
.
.

[Weitere Reportagen]