Zu Gast im größten islamischen Staat
es berichtet Matti

05.05.06 - 18:14 Uhr, CET | Solo, Indonesien

Wie die meisten bisher besuchten Sozialunternehmer verlassen wir auch Shemmy Rory mit einem Gefühl der Bewunderung. Doch immer wieder sind es andere Aspekte, die uns beeindrucken. Bei Shemmy ist es insbesondere die unglaubliche Energieleistung, sein eigenes Leben trotz Behinderung zu meistern und gleichzeitig eine derartig wirkungsvolle Institution zu schaffen, die anderen Menschen in ihrer misslichen Lage hilft.


Harte Arbeit: Ein Park Attendant bei Regen .
.
.
.
.

[Weitere Expeditionsberichte]