Asien


(Südasien*)
Einwohner: 1,4 Mrd.
Hilfe pro Kopf: 4 $
BIP pro Kopf: 510 $
Verdienst < 1$: 40 %**
Internet Nutzer: 0,1 %



>> ... mehr Zahlen?


>> Detailkarte


Kurzbeschreibung
In den meisten Ländern Süd- und Ostasiens führte eine wachsende Wirtschaft in den vergangenen Jahren zu einer Verbesserung des Wohlstands. Es bestehen jedoch weiterhin ernst zu nehmende Probleme, wie das ausgeprägte Bevölkerungs- wachstum. Angesichts der Größe und Heterogenität des asiatischen Kontinents und der regionalen Gegebenheiten existieren eine Vielzahl verschiedener Entwicklungshemmnisse in Asien.

Die "Asienkrise" hat zudem das Vertrauen in eine stetige wirtschaftliche Aufwärtsentwicklung der Region gehemmt und die strukturellen Probleme sichtbar werden lassen. Es sind politische, ökonomische und soziale Umstände, die zu den verschiedenen Entwicklungsproblemen beitragen. Eine nachhaltige Entwicklung im Rahmen der Globalisierung wird dadurch erschwert.

Kernprobleme
Ein besonders schnelles und unkontrollierbares Bevölkerungs- wachstum, lange Phasen der Stagnation und Instabilität infolge einer Entwicklung von einer Planwirtschaft zu einer demokratischen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung sind häufige Probleme. Außerdem entstehen hohe Konfliktpotenziale durch ethnische Unterschiede oder Missachtung der Menschenrechte in bestimmten Regionen und durch ein nicht existierendes oder mangelhaftes Gesundheits- und Sozialwesen.

Die Folgen
Hierdurch entsteht vor allem in den ländlichen Regionen eine zunehmende Armut. Auch Umweltzerstörung und Raubbau an natürlichen Ressourcen, schwerwiegende strukturelle Unterschiede zwischen ländlichen Regionen und Städten, sowie durch wirtschaftliche Rückschläge verursachte militärische Konflikte gehören zu den schwerwiegenden Folgen.


Quelle: Weltbank Data & Statistics
*2003
**2004

.
.
.
.
 
20.02.06 - 07:59 Uhr, CET | Kanpur, Indien
Der heilige Fluss Ganges

Der Vormittag unseres letzten Tages in Neu Delhi steht im Zeichen organisatorischer Erledigungen. Pakete für Deutschland werden geschnürt und... [mehr]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
16.02.06 - 08:30 Uhr, CET | Neu Delhi, Indien
Im Sleeper nach Neu Delhi

Die wesentlich günstigere Fahrt nach New Delhi im Sleeper ohne AC(Schlafwagen Zug ohne Klimaanlage) wird mal wieder zu einer kleinen nervlichen... [mehr]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
12.02.06 - 12:08 Uhr, CET | Jodhpur, Indien
Die Wueste Thar

Die Fahrt mit dem Enercon Jeep zur Bantra Train Station wird zur rasantesten Autofahrt unseres Lebens. Unser Fahrer hat etwas zu lange getroedelt.... [mehr]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
08.02.06 - 16:30 Uhr, CET | Chalkewadi, Indien
Interview-Versuch in schwindelnden Höhen

Nach einer wiederholt kurzen Nacht machen wir uns aus Satara südöstlich von Mumbai auf den Weg auf ein nahe gelegenes Hochplateau. Das Plateau mit... [mehr]

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
05.02.06 - 04:00 Uhr, CET | Satara, Indien
Mumbai - eine neue Welt; oder "5 min this...

Nach unserem kurzen Stopover in Bahrain fliegen wir noch knapp 4 Stunden und erreichen aufgeregt, aber ziemlich übermüdet Mumbai in Indien. Nach der... [mehr]

.
.
.
.
.
.
.

Berichte 21 bis 25 von 26

< zurück

1

2

3

4

5

6

vor >